Wie Ungekochte Teigwaren in eine Suppe hinzufügen

Hinzufügen von Trockenteigwaren auf Suppe kann Zeit und Mühe sparen . Trockenteigwaren Bild von MAXFX von Fotolia.com

Wenn Sie Suppe zu machen aus dem Nichts, haben Sie genügend Details zu kümmern.Sie müssen wahrscheinlich viele der Zutaten, bevor warf sie in den Suppentopf zubereiten.Bei so vielen Aufgaben zu erledigen, einfach nur Suppe, das letzte, was Sie auf Ihrem Teller brauchen, ist ein weiterer Vorbereitungs Detail.Glücklicherweise können Sie eine Verknüpfung beim Hinzufügen von Pasta, Suppe zu verwenden.Statt separat kochen, können Sie trockene Teigwaren in die Suppe und lassen Sie es in der Brühe kochen.

Was Sie brauchen

  • Löffel

Anleitung

  1. Machen Sie die Suppe als Ihr Rezept diktiert.Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt es Ihnen sagt, zu kochen oder kochen Sie die Nudeln getrennt, zu ignorieren, dass ein Teil der Anleitung, und einfach weiter machen die Suppe.

  2. Die Nudeln in die Suppe fünf bis 15 Minuten, bevor die Suppe fertig ist, nach dem Rezept.Gut umrühren, um die Teigwaren in der ganzen Suppe zu vertreiben, dann alle ein bis zwei Minut

    en rühren, während weiterhin die Suppe köcheln lassen.

  3. Überprüfen Sie die Nudeln alle paar Minuten durch Aushöhlungen ein einziges Stück mit einem Löffel.Wenn Sie besonders kleine Nudeln, starten Sie Überprüfung es vier bis fünf Minuten nach dem Hinzufügen in die Suppe, dann alle paar Minuten danach.Für größere Pasta, starten Überprüfung es fünf bis sieben Minuten, nachdem Sie die Ware in der Suppe, dann alle paar Minuten danach.Sie können die Anweisungen auf der Box oder Tasche von Nudeln verwenden Sie eine grobe Schätzung, wenn die Pasta, die Sie hinzugefügt wird getan, um zu geben.Lassen Sie das Stück von Teigwaren zu kühlen, dann essen.Achten Sie auf ihre Beschaffenheit, und entfernen Sie die Suppe vom Herd, wenn die Nudeln die doneness Sie wünschen erreicht.

Tipps & amp;Warnungen

  • Hinzufügen von Trockenteigwaren direkt in die Suppe wird dazu führen, Fertigsuppe trüber als es sonst der Fall gewesen zu sein.In einigen Rezepten, könnte dies keine Rolle, aber in anderen, können Sie entscheiden, dass der Komfort ist nicht der zusätzliche Trübung wert.
  • Betrachten Sie mit etwas mehr Flüssigkeit, wenn Sie Ihre Suppe beginnen, für die Flüssigkeit, die die Pasta wird absorbiert, wie es Köche machen.Wenn Sie nicht mehr Flüssigkeit hinzufügen, wird Ihre endgültige Suppe dicker als es sonst der Fall gewesen zu sein.

Ressourcen

  • Food Network: Suppe Rezepte
Kategorie: Kochen Basics
235
0
1