Wie Beef pochieren

Zarte Schnitte wie Filet und Tenderloin sich die meisten zu leihen , um die Wilderei . valery121283 / iStock / Getty Images

Wilderei Wahl von Rindfleisch, trägt immer noch einen Hauch von Sakrileg unter vielen Köche, die davon ausgehen, dass Filet und Tenderloin eine trockene, direkte Wärme müssen automatisch.In der Tat, kleine Rindfleisch Gelenke und Schnitte mit wenig Fett profitieren enorm von der Uniform, subtile Wärme, die Wilderei bietet.Das Geheimnis ist, ein aromatisches Lager in der Lage, die Förderung Geschmack das Rindfleisch in der Abwesenheit von Fett vorzubereiten.

Was Sie

  • Rinderfilet oder Filet
    Brauchen
  • Mittelgroße Topf mit Deckel
  • Huhn oder Rind stock
  • Zwiebeln
  • Sellerie
  • Karotten
  • Schaumlöffel
  • Salz und Pfeffer
  • Scissors
  • Bratpfanne
  • Olivenöl
  • Tongs
  • Kochmesser
  • Kräuter
  • Küchengarn
  • Cooks Thermometer

Anleitung

  1. Bringen Sie einen Topf mit Huhn oder Rinderbrühe mit Aromaten, wie Zwiebeln, Sellerie, Karotten und Lauch oder sogar Fenchel, zu einem Simmer und lassen Sie Blase

    vorsichtig für 10 Minuten, um das Lager mit Geschmack ziehen lassen.

  2. entfernen Sie das Gemüse mit einem Schaumlöffel und beiseite stellen, bevor sie sich matschig, und die Hitze reduzieren, so dass die Lager bewegt, aber nicht sprudeln.Das Gemüse kann wieder eingeführt werden, wenn später, einen reduzierten Sauce.

  3. Saison ein Filet oder Rinderfilet mit viel Salz und Pfeffer und lassen bei Raumtemperatur.Schneiden Sie jede Sehne mit einer Schere.Manche Köche entscheiden, braune Rind zunächst in einer Pfanne in heißem Olivenöl, aber andere diesen Schritt überspringen, da es so wenig Fett im Fleisch, um Krustenbildung zu ermöglichen.

  4. Übertragen Sie das Rindfleisch in die Lager, Deckel und lassen Sie sie für ein Maximum von 20 Minuten pochieren.Die Lager sollten nicht tauchen Sie das Rindfleisch, sondern etwa decken zwei Drittel für einen intensiveren Geschmack.Obwohl die Wilderei kocht das Fleisch gleichmäßig, gibt es eine ziemlich engen Fenster zwischen medium-rare und gut gemacht, etwa 18 bis 22 Minuten, je nach BBC Good Food.

  5. Schalten Sie die Hitze und lassen Sie das Fleisch in den Aktien für 5 bis 10 Minuten ruhen, wenn mit warmen oder bis zu 30 Minuten, wenn das Rindfleisch wird kalt genüsslich serviert werden.

  6. Entfernen Sie die Rindfleisch aus dem Lager mit einem Schaumlöffel oder Zange und trocken tupfen.Schneiden Sie in Scheiben mit einem scharfen Messer.

Tipps & amp;Warnungen

  • viele Kräuter wie Rosmarin, Oregano und Lorbeerblatt auf das Lager In, während Wein und sogar Pale Ale hinzufügen komplementären Aromen.
  • Bewahren Sie die Lager nach dem Entfernen der Rindfleisch und zu reduzieren, um eine Soße, die über die Runden beim Servieren geschüttet werden können machen.
  • Tie das Rindfleisch mit Küche String für Knochen, Gelenke, um eine zylindrische Form zu halten.Ansonsten kann Filet oder Filet in ungebundener zu gehen.
  • Sicherstellen, dass die Lager nicht während des Kochens zu vermeiden, Verschärfung des Fleisches sprudeln.Wilderei unterscheidet sich von Simmering, dass Sie weniger Lager in einem etwas flacheren Topf zwischen 194 und 201 Grad Fahrenheit verwenden bei einer niedrigeren Temperatur, in der Regel.
  • Kochen, bis die Innentemperatur 145 Grad F für einen medium-rare Filet.Obwohl Filet ist der gleiche Schnitt in rohen Gerichte wie Carpaccio und Tartar verwendet, empfiehlt die US FDA 145 Grad, wie die sichere interne Temperatur für Rindfleisch.
  • Wilderei nicht zart ein Rind geschnitten, so wäre es nicht für langsam Koch schneidet wie Schulter oder Brustkorb angebracht sein.

Ressourcen

  • Delish: Wilderei Rezepte
Kategorie: Fleisch Rezepte
32
0
1