Warum Tiere Werden gefährdet oder ausgestorben ?

Der Berggorilla ist vom Aussterben bedroht. Gorilla Bild von Lucy Clark von Fotolia.com

Leben auf der Erde entstand vor etwa 3500000000 Jahre;in dieser Zeit diverse Arten sind gekommen und gegangen.Es gibt mehrere Gründe, warum Tiere gefährdet oder ausgestorben: radikale Veränderungen der Umwelt, Krankheit, Über predation / Jagd, Zerstörung der Lebensräume oder Kombinationen davon.Das zugrunde liegende Problem ist eine Art Versagen auf eine neue Variable anpassen.Geschichte

Geschichte

  • Erde wird von mehreren Massensterben Ereignisse geprägt.

    Während des Perm, rund 95 Prozent des gesamten Lebens auf der Erde verschwanden aus Gründen, die nicht klar verstanden werden;viele Wissenschaftler die Schuld eines Aufprallereignisses oder die Strahlung eines benachbarten Supernova.

    Einer der berühmtesten Aussterben Ereignisse am Ende der Kreide, die Beendigung der Herrschaft der Dinosaurier.Der Hauptgrund wird angenommen, dass ein Aufprallereignis haben - ein Asteroid Auftreffen auf die Erde vor 65 Millionen Jahren.Das resultierende "nukle

    aren Winter" warf große Mengen an Schmutz in die Atmosphäre, Abschirmung der Sonne und die Verringerung der Planeten Temperaturen.Ein Zyklus von Absterben gefolgt: Kälte Pflanzen, gefolgt von Pflanzenfressern, gefolgt von Raubtiere abgetötet.

    Andere Löschungen seit passiert aufgrund einer Vielzahl von Ursachen.

    Artensterben sind ein Teil der irdischen Geschichte Extinctions sind ein Teil der irdischen Geschichte

Umwelt

  • Schwere Umweltveränderungen, die auf eine Art zu schnell auftreten, zur Anpassung an können verheerend sein.Die vorgenannte Kreideaufprallereignis ist das klassische Beispiel, obwohl es oft terrestrischen Ursachen zum Löschen verwenden.Eruptionen von toxischen Gasen wie Methan haben Sterben verursacht, ebenso wie die steigende und fallende Meeres-Ebenen im Laufe der Geschichte des Planeten.

    Megavolcanic Ausbrüche wie der Toba Fall vor 77.000 Jahre reduzieren oder Populationen zu vernichten;die Toba Ausbruch war so verheerend, dass sie die menschliche Rasse reduziert, um ein paar tausend oder ein paar hundert Menschen, was zu, was Genetiker haben einen "Flaschenhals", aus dem alle heutigen Generationen sprang genannt.

    Zusätzlich können Verschmutzung beschädigen und zerstören Arten;Industrieabfälle im Fluss ist, um Mutationen in Verbindung gebracht worden, und verringert von Fröschen.Veränderungen der Umwelt durch den Bau, Entwaldung, Abholzung und Brandrodung Landwirtschaft Brutstätten und Lebensmittelversorgung für viele Kreaturen auszulöschen verursacht.

    Methan oder Vulkanausbrüche haben sich Arten getötet. Methan oder Vulkanausbrüche haben sich Arten getötet.

Disease

  • A virulent Pandemie, vor allem bei sehr mobilen Bevölkerung, kann eine Spezies vom Aussterben bedroht zu fahren.Der Tasmanische Teufel-Gesicht Tumorerkrankung, eine übertragbare Krebs, derzeit wütet in der Tasmanische Teufel Bevölkerung.Die Krankheit hat Teufel Zahlen reduziert um geschätzte 70 Prozent in nur ein paar Jahrzehnte;Wissenschaftler zu projizieren, dass die Arten aussterben könnte durch die 2030er Jahre zu gehen, und im Jahr 2009 wurde die Art offiziell als gefährdet als Folge dieser Krankheit.

    Mehrere Epidemien (wie Beulenpest) haben stark belastet menschlichen Populationen, die Verringerung Europäischen Zahlen um ein Drittel in den 1300er.Die außergewöhnlich Mobil Natur des Menschen - auf allen Kontinenten und auf schnellstmöglichem Wege, wie beispielsweise Flugreisen - hat als potenzieller Vektor für neue Epidemien zitiert worden als gut.

    Der tasmanische Teufel wird erwartet, dass durch die 2030er Jahre aussterben . Der tasmanische Teufel wird erwartet, dass durch die 2030er Jahre aussterben.

Jagd

  • Der Erfolg der menschlichen Spezies verdankt weitgehend auf seine Zähmung und Kontrolle der Umwelt.Doch die Jagd ein Tier schneller als es Ergebnisse in Aussterben zu reproduzieren.Der Untergang von vielen Megafauna Tieren wie dem Mammut hat früh Jägern zugeschrieben.Der Dodo Vogel wurde zum Aussterben in den 1600er Jahren gejagt.Der Thylacine (tasmanischer Tiger) wurde in ähnlicher Weise gedreht und eingefangen, wobei die letzte Probe sterben in Gefangenschaft im Jahr 1936

    Heute haben Tiere wie Tiger, Wölfe, Elefanten, Gorillas und unzählige andere Arten von Wilderern und Jägern, um die geschoben wordenRand des Aussterbens.

    Der Dodo Vogel wurde zum Aussterben in den 1600er Jahren gejagt. den Dodo-Vogel wurde zum Aussterben in den 1600er Jahren gejagt.

Prävention / Lösung

  • Als Ergebnis der Gesetzgebung des 20. Jahrhunderts wie den Endangered Species Act (ESA) haben mehrere Tiere dachte einmal zum Aussterben verurteilt mit großem Erfolg erholte.Diese Gesetzgebung, und andere wie sie, versucht, umweltschädliche Aktivitäten (wie Wilderei, Verschmutzung und Zerstörung von wertvollen Lebensraum) zu beschneiden und zu ermöglichen, vom Aussterben bedrohte Tiere, um ihre Zahl wieder aufzufüllen.In einigen Fällen sind Zuchtprogrammen verwendet (wie bei Kondore, zum Beispiel.)

    Der amerikanische Alligator wurde einmal gefährdet und wird heute floriert.Der Weißkopfseeadler ist auch aus den Rand des Aussterbens zurück.ESA und anderen Gesetzen zu suchen, um diese Erfolgsgeschichten in der ganzen Welt zu erweitern.

    Fortschritte in der Genetik Forschung hat die Diskussion über das Klonen bestimmte gefährdete oder kürzlich ausgestorbenen Tieren aufgefordert - der Tasmanian Tiger ist eine viel diskutierte Kandidaten, da genetische Material aus der letzten Probe vorhanden ist - und Wiedereinführung in die Wildnis.Einige Wissenschaftler haben vorgeschlagen, das Sammeln genetischer Information vom Aussterben bedrohte Tiere heute und für zukünftige Wiedergabeprogramme lagern.

    Der Alligator wurde von den Rand des Aussterbens zurück durch Schutzgesetzekommen . Der Alligator wurde von den Rand des Aussterbens zurück durch Schutzgesetze kommen.

Ressourcen

  • Cloning, gefährdete oder ausgestorbenen Tieren zu retten?
Kategorie: Weltpolitik
907
0
6