Wie man einen Leserbrief schreiben

Eine Frau einen Brief zu schreiben . Brand X Pictures / Stockbyte / Getty Images

Schreiben Sie einen Brief an die Redaktion kann eine kathartische Weise, Ihren Standpunkt zu einem Thema, das Sie mit Leidenschaft zum Ausdruck zu bringen.Die Briefe an den Herausgeber Schnitt einer Veröffentlichung bietet eine Plattform für Gemeinschaftsmeinungen angefangen von lokalen Gemeinde Fragen im Zusammenhang mit der nationalen Politik, aber Redakteure können in der Regel nicht jeden Buchstaben die sie erhalten, zu drucken.Im Anschluss an einige grundlegende Richtlinien können Sie einen Editor auf Ihr Schreiben für Print wählen überzeugen.

Organisieren Sie Ihre Gedanken

  • Schreiben eines wirksamen Leserbrief beinhaltet die Entscheidung, was genau es ist, dass Sie vermitteln wollen.Ein wirksames Instrument dafür ist die Ausarbeitung einer schnellen Überblick über Ihre Sichtweisen und Nachricht.Identifizieren Sie ein Thema, das Sie sich ungefähr interessieren und die Publikation, die Sie werden schriftlich an.Wenn es einen bestimmten Artik

    el oder redaktionellen, die Sie reagieren werden, erwähnen Sie das Stück in Ihrem Schreiben, darunter die Titel und Datum der Veröffentlichung.Überblick über die spezifischen Punkte, die Sie machen wollen, und organisieren Sie Ihre Gedanken, so dass sie klar und logisch zu fließen.Lesen anderer Leserbriefe in der Veröffentlichung, auf die Sie schreiben, können Sie entscheiden, wie Sie auf Ihr Schreiben zu präsentieren und geben Ihnen eine Vorstellung davon, welche Art von Briefen der Editor veröffentlichen möchten.

Verständnis der Veröffentlichung

  • Jede Veröffentlichung hat seine eigenen Regeln und Standards für die Leserbriefe Seite.Machen Sie sich mit dem Format und der Standards der Publikation, die Sie schreiben, um.Lesen und verstehen Sie die Richtlinien, so dass Ihr Schreiben ist nicht für sie nicht die Anforderungen erfüllen disqualifiziert.Einige Veröffentlichungen benötigen Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, damit sie Sie vor dem Drucken Ihren Brief kontaktieren können.Viele Veröffentlichungen haben Wort-count Einschränkungen.Einige Publikationen haben mehrere Meinung Abschnitten mit unterschiedlichen Regeln für Wort zählt.Wenn dies der Fall ist, wählen Sie den Bereich, den Sie auf der Grundlage des Thema, das Sie über das Schreiben zu schreiben.

Crafting Ihr Brief

  • Beginnen Sie Ihren Brief mit einer Anrede, wie "Lieber Editor."Seien Sie präzise.Bieten Sie Quellen für Fakten.Wenn Sie machen ein Argument für eine spezifische Frage, wie eine lokale Schulbehörde Initiative klar sagen, dass in Ihrem ersten Satz.Wenn Sie einen Amtsträger oder Organisation appelliert, stellen klar, dass in den ersten Absatz.Melden Sie Ihren Namen durch Unterschrift, wenn Sie Mailing werden die Buchstaben oder mit Text, wenn Sie es elektronisch Einreichen.Viele Veröffentlichungen wird jeden Brief, der eine Unterschrift fehlt disqualifizieren.

    Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Brief mehrmals gelesen, und Änderungen vornehmen, wo nötig.Schneiden Sie keine sich wiederholenden Aussagen und bleiben in Richtlinien die Veröffentlichung der Wortzählung.Die durchschnittliche Leserbrief ist etwa 200 Wörtern.Sie können mit anderen, die über dasselbe Thema geschrieben haben, konkurrieren.Als Reaktion direkt auf ein Thema der Publikation hat darüber geschrieben, und machen Sie Ihre Punkte prägnant und klar sind der sicherste Weg, um die Veröffentlichung.

Andere Überlegungen

  • Viele Leute senden den gleichen Brief an mehreren Publikationen.Wenn Sie dies tun, folgen Sie den Anweisungen jeder Publikation, die Sie senden Briefe an.Viele Publikationen werden von Serienbriefen nicht akzeptieren.Einige Veröffentlichungen, wie "The New York Times", erfordern, dass Sie auf eine Frage zu antworten, dass die Zeitung hat darüber geschrieben.Jede Veröffentlichung hat andere Richtlinien, wie sie auf Ihr Schreiben erhalten will.Einige Veröffentlichungen akzeptiert nur Buchstaben per E-Mail, während andere verlangen, dass Briefe durch traditionelle Mail verschickt werden.Aufgrund Aktualität der Druck Fristen, einige Veröffentlichungen, wie die "Washington Post", zu fördern E-Mail-Einreichungen.

    Es gibt immer eine starke Möglichkeit, dass der Herausgeber der Publikation, die Sie schreiben, um nicht Ihre Buchstaben auszuwählen, die gedruckt werden.Redakteure machen eine Menge schwierige Entscheidungen darüber, was Inhalt gedruckt wird.Wenn ein paar Probleme der Publikation kommen und gehen, ohne Ihren Brief eingeschlossen sind, einen weiteren Brief zu schreiben - auch zum gleichen Thema - und abschicken.Ihr Durchhaltevermögen kann belohnt werden.

Kategorie: Weltpolitik
2
0
1