Wie Probate a Will

Probate ist die Rechtsverfahren zu beweisen, ein Wille ist authentisch und gültig.Durch Nachlassgericht ist Rechtstitel von der verstorbenen Person an den Empfänger übergeben.Es gibt einige Elemente, die nicht durch probate Sie gehen, wie Lebensversicherungen, Trusts, Empfängerrechte auf einem Pensionsplan und ein paar andere Rechtsinstrumente.Im Folgenden sind Schritte für probating ein Testament.

Anleitung

  1. Finden Sie den Willen.Dies könnte eine einfache oder eine schwierige Aufgabe sein.Der Wille kann in einer Schreibtischschublade, Schließfach in einer sicher nach Hause oder im Haus eines vertrauenswürdigen Freund zu sein, im Büro des Anwalts.

  2. Bestimmen Sie, ob die Person, die im Besitz Immobilien gestorben.Immobilien ist alles andere auf den Boden befestigt wie ein Haus oder sogar der Boden selbst (land).Alles andere die verstorbene Person im Besitz gilt als persönliches Eigentum.

  3. Bestimmen Sie, wo Sie Ihren Staats probates will.Einige Staaten haben Nachlassgerichte während andere, wi

    e Virginia, nicht.Wenn es eine Nachlassgerichts, dorthin zu gehen.Andere Staaten nutzen die Circuit Court, wo die Verstorbenen Immobilie befindet.Wenn keine Eigenschaft, um die Grafschaft zu gehen wie in Schritt 2 beschrieben

  4. Kennen Sie die vom Erblasser im Besitz von Vermögenswerten.Haben Sie die E-Mail zu Ihrem Haus umgeleitet, so dass Sie, um Hypotheken, Auto-Zahlungen, Ruhestands Updates und andere wichtige Dokumente benachrichtigt werden.Sie suchen nach einem Haus für den Ort, an dem der Erblasser gehalten wichtige Dokumente hilft auch.

  5. anfordern die Ernennung eines Vollstrecker oder Verwalter, wenn der Erblasser nicht angeben, zu seinem Anwalt.Verschiedene Staaten nennen diese Menschen unterschiedliche Namen.Grundsätzlich ist die Person, die treuhänderische Verantwortung für die Verstorbenen Vermögen hat, ist der Vollstrecker oder Verwalter.

  6. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Nachlassgericht oder Schwurgericht an der richtigen Stelle.Bringen Sie die Assets Liste und Näherungswerte, die ursprüngliche Wille und die Sterbeurkunde.

  7. rechtlichen Rat einholen von einem Nachlassplanung Anwalt oder die Geschäftsstelle auf dem Gerichtsgebäude für weitere Informationen.Der Schreiber ist der Gatekeeper in den Hof.Der Schreiber kann eine wertvolle Ressource sein, also beginnen auf einem guten Fuß.

Tipps & amp;Warnungen

  • Finden Sie heraus, was die Anmeldegebühren sind, bevor Sie sich zu zeigen.
  • Kontakt zum Anwalt, der den Willen für weitere Hilfe zog.
  • Die werden sollte in den Hof, wo der Erblasser im Besitz Immobilien probated werden.Wenn die Person nicht besitzen Immobilien, sollte es probated werden, wo die Person verstorben oder hatten ihren Wohnsitz.
  • Allgemeinen ein Vollstrecker ist jemand, der Wille legt.Ein Administrator ist derjenige, der das Gericht bestellt, wenn der Wille schweigt oder der Vollstrecker ist nicht bereit, zu dienen.
  • Wenn der Wille ist in einem Safe, und Sie haben keinen Zugriff, dann müssen Sie das Gericht um Zugang bitten.
Kategorie: Wills
924
0
0