Wie man ein Verbrechen zu gestehen

Gestehe ein Verbrechen

Nach dem Gesetz wird ein Geständnis als freiwillig Zulassung von Fehlverhalten definiert.Einige Menschen haben das Bedürfnis zu beichten, um Schuldgefühle zu entladen.Bekennen zu einem Verbrechen ist nicht so einfach wie nur den Mund zu öffnen und zu sprechen oder die Unterzeichnung eines Dokuments.Es gibt mehrere Schritte, die Sie ergreifen sollten, um das Bekenntnis zu validieren und schützen Ihre Rechte.

Anleitung

  1. Informieren Sie Ihren Anwalt.Um Ihre Verteidigung richtig vorbereiten Ihr Anwalt können müssen Sie Ihre Teilnahme an dem Verbrechen zu gestehen.Ein Anwalt kann ein Treffen mit den Strafverfolgungsbehörden zu arrangieren und an der Sitzung mit Ihnen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte gewahrt werden.

  2. Sprechen Sie mit einem Polizeibeamten.Lassen Sie der Offizier wissen, dass Sie Informationen, die Sie teilen möchten.Werfen Sie einen Anwalt, wenn möglich.Nach dem Lesen Ihres Miranda Rechte, die Ihnen das Recht zu schweigen, zu geben, muss die Polizei die Sie benötigen, um

    Ihre Rechte zu verzichten, wenn ein Rechtsanwalt ist nicht vorhanden.

  3. diskutieren Sie mit einem Psychologen.Bekennen Sie Ihre Schuld zu einem Therapeuten bietet einen sicheren Ort, um über das Verbrechen zu sprechen, da alle Gespräche sind vertraulich.Außerdem können Sie Ihre Gefühle zu diskutieren und erklären, warum Sie das Verbrechen begangen.

  4. schreiben Sie heraus, was in einem Blog oder einem anderen Online-Treffpunkt passiert."Daily Confessions" ist eine Website, die Menschen, um Geständnisse zu anonym machen können.Ein Geständnis Online schriftliche könnte möglicherweise auf Sie zurückgeführt werden.

  5. Sprechen Sie mit Ihrem religiöser Führer.Sprechen Sie ehrlich über was Sie getan haben und drücken Sie Ihre Reue.Lassen Sie den Marktführer führen Sie Ihre nächste Aktion.

Tipps & amp;Warnungen

  • ein Geständnis zu einem katholischen Priester gegeben unter abgedeckt "das Beichtgeheimnis."Der Priester kann nicht sagen, Ihr Geständnis, um Strafverfolgungsbehörden oder gegen Sie auszusagen.
  • Confessions vor oder nach verhört oder in Gewahrsam genommen möglicherweise nicht das Lesen von Miranda Rechte erfordern gegeben.
  • Geständnis eines Verbrechens wird nicht unbedingt bringen Sie jede Nachsicht mit der Strafverfolgung oder Ihre Gefängniszeit zu reduzieren.Weil ein Geständnis ist positiv "Beweis", dass Sie eifriger verfolgt werden.
  • meisten Kommunikation mit Ihrem Anwalt wird unter Anwaltsgeheimnis gedeckt und Ihr Anwalt kann nicht sagen, diese Informationen an Dritte weiter.Ausnahmen beinhalten einen Antrag auf Beratung oder Unterstützung bei der Begehung ein anderes Verbrechen oder Betrug.

Ressourcen

  • Tägliche Confession
Kategorie: Stress
403
0
1