Was sind Mieter Rechte in Räumungen ?

Bevor ein Mieter aus einer Immobilie geräumt, muss der Vermieter den Mieter geben einen Hinweis.Die Mitteilung muss das Datum, in dem der Mieter, die vertrieben wird und den Grund für die Zwangsräumung angeben.Ein Mieter hat das Recht, die Räumung innerhalb von 10 Tagen serviert den Hinweis bestreiten.Der Mieter ist mit einem Aufschub der Hinrichtung mit dem Titel, und hat das Recht, zu versuchen und zu verhandeln, eine neue Vereinbarung mit dem Vermieter.

Locked Out der Immobilie

  • Ein Mieter hat das Recht, von einer Zwangsräumung benachrichtigt.Ein Mieter kann nicht aus dem Haus gebracht werden, es sei denn sie stimmt zu verlassen oder es sei denn, ein Gericht beauftragte der Mieter das Haus verlassen.Wenn der Mieter nicht ihre Miete zu zahlen, muss der Vermieter immer noch durch die Gerichte gehen, um die Mieter gesetzlich zu zwingen aus dem Mietobjekt.Wenn ein Vermieter sperrt die Mieter aus ihrem Eigentum ohne Zustimmung der Gerichte ist der Vermieter das Gesetz zu brechen.

Dispute einen Räumungs

  • Ein Mieter hat das Recht, einen Räumungs bestreiten.Ein Vermieter muss berechtigte Gründe für Vertreibung einen Mieter zu haben.Berechtigte Gründe sind der Mieter nicht seine Miete von der neunten Tage zahlen, nachdem die Miete fällig ist, wenn der Pachtvertrag oder Mietvertrag abgelaufen ist, wenn der Mieter begeht ein schweres Mietvertrag melden, oder wenn der Mieter hat das Gesetz durch den Verkauf von Drogen oder gebrochenBeteiligung an Gewaltverbrechen oder Prostitution.Wenn der Vermieter keinen gerechtfertigten Grund für die Vertreibung der Mieter haben, kann der Mieter die Vertreibung mit den Gerichten bestreiten.

Hinrichtungs

  • Ein Mieter hat das Recht, einen Aufschub der Hinrichtung, wenn sie einen Räumungs Fall mit den Gerichten verliert.Der Aufschub der Hinrichtung muss innerhalb von fünf Tagen des Gerichts Bestellung der Zwangsräumung einzureichen.Überall von einigen Tagen bis Monaten - - Je nach dem Grund für die Zwangsräumung, kann ein Gericht den Vermieter, damit die Mieter zu bleiben bestellen, nachdem die Zwangsräumung gewährt wird.Wenn der Mieter eine Anzahlung geleistet, kann der Mieter den Gerichtshof ersuchen, ihren Aufenthalt zu verlängern, bis die Gelder von der Kaution abläuft.Es ist an die Gerichte und Richter, wie lange die Aussetzung der Vollziehung werden.

Settle einen Räumungs

  • Der Mieter hat das Recht, zu versuchen und sich die Räumung mit dem Vermieter.Wenn der Vermieter den Mieter mit einem Gerichts Abmahnung und hat einen Anwalt, dann ist der Mieter muss direkt mit dem Vermieter Anwalt beschäftigen.Der Mieter kann die Räumung vor oder nach seinem Gerichtstermin bestreiten.Wenn der Mieter macht eine Vereinbarung mit dem Vermieter oder der Vermieter Anwalt sollte der Mieter diese Vereinbarung schriftlich als Rechts Beweis dienen zu bekommen.Wenn das Gericht bereits die Mieter aus den Räumlichkeiten geräumt deklariert, kann der Vermieter oder sein Anwalt eine neue Vereinbarung (die das Datum, an der Vereinbarung und den Bedingungen haben muss) zu machen.

Entfernung von Eigentum und Besitz

  • Nach einer Aussetzung des Vollzugs ist abgelaufen, und keine weitere Vereinbarung zwischen dem Vermieter und Mieter erreicht worden ist, die Feuermarschall oder Vermieter kann Sachen des Mieters auf der Straße nicht ohne vorherige Benachrichtigung derMieter.Der Mieter hat das Recht, innerhalb von 24 Stunden der Feuermarschall oder Vermieter Entfernen Sachen des Mieters mitzuteilen.Jene Mieter, die Sozialhilfe erhalten können, die den Zustand kontaktieren und erhalten sofortigen Schutz und Hilfe, wenn diese Aktion tritt.

Kategorie: Renters Rechte
67
0
0