Wie umgehen London auf dem Billig Get

Fortbewegung London mit Bussen und der Tube ist einfach und erschwinglich. Digital Vision. / Photodisc / Getty Images

Umgebung London auf einem Shoestring ist zum Greifen nah, indem Sie ein paar Insider-Zeiger.Holen Sie sofort durch den Kauf einer Oyster Card für einen Transfer durch das Rohr vom internationalen Flughafen Heathrow oder mit dem Zug vom Flughafen Gatwick begann am versierte Einsparungen.Transport for London bietet Hauszustellung von einer Oyster Card per Post für Besucher, die Porto im Voraus bezahlen und lassen Sie zwei Wochen oder mehr.Allerdings kann eine Oyster Card kaufen auch am Bahnhof im Flughafen durchgeführt werden.Denken Sie daran, Kinder unter 11 Jahren fahren kostenlos auf der Londoner U-Bahn und Busse.

Einsteigen Vom Flughafen

  • Während Heathrow Express und Gatwick Express-Züge bieten häufigen Service zur Paddington Station in London und der Victoria Station jeweils Promoted,sie sind teuer und erfordern eine Weiter Taxi oder U-Bahnfahrt.In Heathrow folgen runden roten, weißen und blauen Schildern für die Londoner U

    -Bahn statt.Am Flughafen Gatwick, entscheiden sich für Southern Railway zu Londons Clapham Junction, wo der Bahn und dem Rohr zu verbinden.Oyster-Karten sind gültig für viele Züge, sowie die U-Bahn und Busse.Die Karte liefert auf Komfort, Zeitersparnis und Geld über den Kauf Fahrten getrennt und wird nie die täglichen Preisobergrenze überschreiten, egal wie viele Reisen Sie mit ihm zu nehmen.Belastungswert auf Oyster mit Bargeld oder Kreditkarte an einer Maschine oder Fahrkartenschalter, Berechnung anfänglichen Ausgaben für eine Hin- und Rückfahrt Flughafen-Transfer, plus mehr für Tage in der Stadt verbracht.Oyster-Karten können jeder U-Bahnstation in London und in den meisten Nachrichtenagenturen überstiegen werden.

Mit der U-Bahn und Busse

  • Vermeiden von Taxis ist das Hauptziel, wenn gerade die Brieftasche.Mit 250 Meilen von Tracks und 270 Stationen auf 11 Zeilen, Londoner U-Bahn deckt alle von Greater London.Die Tarife sind durch Zonen bestimmt wird;die mehr Zonen Sie durchlaufen, desto höher ist die Küche.Empfindliche Strafen, weil sie die falsche Fahrkarte am Ausgang gelten, so streichen Sie eine Oyster Card in die und aus den besten möglichen Einsparungen bei jeder Fahrt.Etwaige Untergrundtouren während der Stoßzeiten genommen gewinnen eine Prämie, so vermeiden Schlauch Reise Montag bis Freitag 6.30 Uhr bis 09.29 Uhr und wieder von 16.00 Uhr bis 06.59 Uhr Wenn Sie nicht in Eile sind, speichernnoch mehr, indem Sie eine der Tausende von London-Busse, die der Stadt Decken 24 Stunden am Tag.U-Bahnstationen sind gated zwischen dem letzten Zug um Mitternacht und der erste Zug Vordämmerung geschlossen, aber der Zeitplan richtet sich nach jeder Station Haltestelle.

Sightseeing auf einem Budget

  • Einige Londoner Buslinien sind ideal für einen Selbststadtführung, indem sie einen Sitz auf der oberen Ebene verbessert.London hebt von einigen öffentlichen Busse wie ein Ratgeber must-see-Liste zu lesen sichtbar.Route 74 durchläuft drei berühmten Museen in South Kensington ist - das Natural History Museum, Science Museum, Victoria and Albert Museum - zuzüglich Royal Albert Hall, Albert Memorial im Hyde Park, Harrods, Marble Arch, Speakers Corner, Baker Street und Madame Tussauds.Aus den Fenstern der Route 9 Busse, Passagiere zu sehen Kensington Palace, St. James-Palast, Trafalgar Square, des Savoy Hotels und Theater im West End.Route 11 fährt ab der Königsstraße in Chelsea, bietet dann einen guten Blick auf weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Houses of Parliament, Big Ben, Westminster Abbey, 10 Downing Street, Tower Bridge, St. Pauls Cathedral, der Bank of England, HerrenhausHouse, Royal Courts of Justice in Fleet Street und der Tower of London.

ein Fahrrad reitet

  • See London vom Sitz Ihres Leihfahrrad.Barclays Cycle Hire Scheme hat hunderte von gut sichtbaren blauen Fahrräder an Docking-Stationen in der ganzen Stadt, wo sie abgeholt oder zurückgegeben werden jeden Tag, den ganzen Tag.Registrieren Sie sich online für einen Freischaltcode, der Zugang zu einer kostengünstigen Art und Weise gibt, herum zu erhalten, vor allem zum Radfahren in den Parks vorgeschlagen.Besucher muss sich bewusst sein, dass Helme sind nicht obligatorisch, noch vorgesehen sein kann, ist Bürgersteig Reit illegale und Londoner Sie auf der gegenüberliegenden Seite der Straße zu fahren.In der Tat sind sogar die Ampeln und die Regeln der Straße an Kreuzungen anders als in den Vereinigten Staaten.Dennoch ein Spin Umgebung von Richmond Park, um die Hirsche, in Kensington Gardens für ein Picknick am Serpentine oder über St. James 'Park, Einblick Ändern des Schutzes am Buckingham Palace sind an der Spitze der Liste zu sehen.

Ressourcen

  • Frommers London
  • Time Out: London für Besucher
  • Transport for London: Road Safety
Kategorie: Großbritannien
369
0
1