Wie man in einen Pool Tauchen

Halten Sie Ihren Körper gerade , wie Sie ins Wasser gehen . moodboard / moodboard / Getty Images

Beherrschung der vorderen Sprung in einen Pool baut eine Stiftung für fortgeschrittene bewegt sich wie Hechte, Flips und Drehungen.Die Herausforderung für viele Anfänger Taucher ist die Angst.Ins Wasser kopfüber von einem höheren Punkt, wie die Seite des Pools, einer Plattform oder ein Sprungbrett, kann eine beängstigende Erfahrung sein.Advancing in Progressionen kann Ihnen helfen, eingewöhnt an die kopfüber Stellung zu werden, wie Sie Ihren Körper Ausrichtung und Technik zu perfektionieren.

Anleitung

  1. Warm up durch Schwimmen Runden für fünf bis 10 Minuten in einem langsamen bis moderatem Tempo.Wählen Sie einen Schlaganfall, die sowohl Ihre unteren und oberen Körper, wie Freistil, Rücken, Brust oder Schmetterling aktiviert.

  2. Dive aus einer sitzenden Position auf dem 3-Meter-Plattform zu üben kopfüber ins Wasser.Setzen Sie sich auf den Rand der Plattform und stecken Sie die Knie an die Brust.Wickeln Sie Ihre Arme um den Schienbeinen.Ziehen Sie das Kin

    n in Richtung auf den Knien, wie Sie langsam nach vorne beugen.Lassen Sie Ihren Körper von der Plattform, wenn Sie Ihren Kopf in Richtung des Wassers zeigen fallen.Breiten Sie Ihren Körper durch die Verlängerung Ihrer Arme über den Kopf, halten sie im Einklang mit den Ohren.Strecken Sie die Beine hinter sich, so dass Sie Ihren Körper in einer geraden Linie;halten Sie die Beine zusammen und Zehen, wie Sie ins Wasser gehen.

  3. Probieren Sie die stehende Grund vorderen Tauchgang, wenn Sie sind komfortabel kopfüber ins Wasser aus einer sitzenden Position.Stehen Sie aufrecht auf der Kante der Plattform mit Blick auf das Wasser.Heben Sie Ihre Arme zur Seite auf Schulterhöhe.Stapeln Sie Ihre Schultern über Ihre Hüfte und der Hüfte über den Zehen.Binden Sie Ihre Bauchmuskeln, leicht anheben Brust und drücken Sie die Schulterblätter nach unten den Rücken.Biegung an der Taille und lehnen Sie Ihren Oberkörper nach vorne, bis die Spitze des Kopfes in Richtung des Wasser hingewiesen.Rollen Sie durch Ihre Füße und drücken Sie von der Plattform mit den Zehen.Erweitern Sie Ihre Füße in den Himmel, bis Ihre Beine sind im Einklang mit Ihren Oberkörper.Bewegen Sie Ihre Arme gerade auf das Wasser.Drücken Sie Ihre Handflächen zusammen und pflegen einen geraden Körper, wie Sie ins Wasser gehen.

  4. Stretch für 10 bis 15 Minuten nach dem Tauchgang mit Reparatur und Wiederherstellung helfen.Konzentrieren Sie sich auf die Muskeln, die regelmäßig in Tauchen verwendet werden, wie beispielsweise die Oberschenkel, Hüften, Rücken und Schultern.Führen Sie eine breiten Beinen nach vorne beugen, um die Kniesehnen Ziel.Stand mit den Füßen parallel und um etwa 3 bis 4 Fuß getrennt.Biegung an der Taille und bringen Sie Ihren Oberkörper in Richtung auf den Oberschenkeln.Legen Sie Ihre Hände auf dem Boden unter den Schultern;verwenden Sie die Hilfe eines Yoga-Block, wenn Sie nicht in der Lage, um den Boden zu erreichen sind.Halten Sie die Dehnung für 30 bis 60 Sekunden.

Tipps & amp;Warnungen

  • Praxis taucht entweder mit einem Rettungsschwimmer oder zertifizierte Tauch Trainer anwesend.
  • Beraten Sie sich mit einem Arzt, bevor Sie eine neue Sportart.Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Probleme, die mit Tauchen beeinträchtigen würde.
Kategorie: Tauchen
704
0
1