Wie man Respekt anderen zeigen

Respekt bedeutet , die Bewunderung für Ihr jugendlich Qualitäten , Fähigkeiten und Erfolge . Colorblind Images / Blend Images / Getty Images

Das alte Sprichwort ist, dass die Achtung ist eine Einbahnstraße.Dies könnte nicht mehr wahr sein, wenn es um die Wahrung Ihrer Teenager kommt."Warte", können Sie sagen: "meine Teenager soll mich respektieren!"Das ist wahr, aber wenn Sie nicht fördern Ihr jugendlich, ihr Meinungen und Gefühle auszudrücken oder wenn Sie zu Controlling sind, sind Sie nicht respektieren Ihr jugendlich.Es ist Zeit zu beginnen, Fragen Sie sich, wenn Sie wirklich respektieren Ihr jugendlich, so dass auch Sie können den gleichen Respekt von ihr zu sehen.

Geben Sie ihm mehr Freiheit

  • Es ist ein entwicklungs normalen und gesunden Teil des Seins ein Teenager auf eine gewisse Unabhängigkeit von den Eltern und Familie brauchen.Kleine Schritte in Richtung auf die ihm mehr Freiheit, und zu sehen, ob er auch mit jedem neuen Privileg zu verhalten, ist eine großartige Möglichkeit, um Ihrem Kind zeigen, diesen Bedarf zu respektieren.Zum Beispiel erhöht Familie Psychologin Dr.

    Kevin Leman fünf Kinder und nie verhängt eine Ausgangssperre auf seiner Jugend.Er sagte ihnen einfach, "nach Hause zu einer vernünftigen Zeit."Dieser machte seine Teenager fühlen sich für ihre Handlungen.Sie wollten den hohen Erwartungen der Grad der Verantwortung ihres Vaters zu wahren.Dr. Leman sagte, dass seine Kinder immer zu Hause auf einem akzeptablen Stunde kam.Teens schätzen und respektieren Ihre Fähigkeit als Eltern gehen ein wenig zu lassen und es ihnen etwas Platz zu erkunden und machen einen Teil ihrer eigenen Fehler.

Nehmen Sie Ihre Interessen Ernsthaft

  • Teens sind immer Andeutungen über ihre Interessen und Leidenschaften, aber die Eltern sind oft zu beschäftigt oder beschäftigen zu bemerken.Schlimmer noch, können sie ihren Kindern sagen, dass ihre Hobbys sind töricht.Wenn Ihre Tochter erwähnt, dass sie gerade eine Kochshow, die Gelegenheit nutzen, Ihnen sowohl melden Sie sich für einen Kochkurs zu binden und zu entzünden, dass das Interesse.Wenn Ihr Sohn liebt Videospiele, nehmen Sie sich Zeit, um zu lernen und mit ihm spielen jeder einmal in eine Weile.Ihre Kinder werden fühlen sich respektiert, wenn Sie ihre Persönlichkeit, Interessen und Leidenschaften zu bewundern.

Seien Sie ein gutes Vorbild

  • Teens neigen dazu, Erwachsene zu respektieren, wie Prominente und Sportler, weil sie Merkmale bei diesen Leuten, die sie bewundern oder wollen, in sich selbst zu sehen.Wenn Sie, als Eltern, sind ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und ausgewogenes Person, wird Ihr Teenager wahrscheinlich respektiere und bewundere das.Je älter sie werden, desto mehr werden sie Eltern, die einen guten moralischen Kompass müssen respektieren, die Wahrheit zu sagen, Übung, gesund zu essen, habe gute Freunde, anderen geben, und haben eine positive Einstellung zum Leben.Karen Stephens, ein Kind Entwicklung Lehrer und frühkindlichen Bildung Autor empfiehlt, dass Eltern hart arbeiten, durch mit dem, was sie sagen, sie tun wird, um zu folgen.Kinder haben eine unheimliche Fähigkeit, sagt sie, um zwischen Erwachsenen, die, wie sie sagen, tun und Erwachsene, die nicht zu unterscheiden.Ihr jugendlich respektieren Sie, wenn Sie versuchen, Ihre besten selbst zu sein!

Rücksicht bei der Kommunikation

  • Eltern machen oft katastrophalen Kommunikationsfehler mit ihren Teenager, die einen Mangel an Respekt von ihren Teenager zu zeigen.Sie geben oft unerwünschte oder vorzeitige Beratung mit "Du sollst ...", ohne Einfühlungsvermögen und ihre Teenager Gefühle identifizieren vorher.Eltern entmutigen oft ihre Teenager aus ihre Gefühle auszudrücken oder Meinungen.Sie haben auch oft zu bombardieren ihre Teenager mit Fragen, wenn sie Zeit brauchen, um zu dekomprimieren und zu entspannen nach der Schule.Lizenzierte Counseling Debbie Pincus empfiehlt beginnen alle Gespräche mit Ihrem Kind mit dem Verständnis, auch wenn Sie mit dem, was sie sagen, nicht zustimmen.Nachdem Ihr Kind fühlt sich gehört, verstanden und respektiert, können Sie Ihre Meinung über das, was er gesagt hat, zum Ausdruck bringen.Mitfühlend und taktvollen Kommunikation sind der Schlüssel, um Ihr Kind Respekt.

698
0
1